Das rheinisch-deutsche Kaltblut – eine vom Aussterben bedrohte Pferderasse

Man kennt sie vor Pferdegespannen oder auf Bauernhöfen, die großen gutmütigen Kaltblutpferde mit ihrer kräftigen Statur, strammen Beinen und Behang an den Fesseln. Doch was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass es auch Kaltblutarten gibt, die vom Aussterben bedroht sind. So geht es zum Beispiel dem rheinisch-deutschen Kaltblut. Das Arbeitspferd, das seinen Ursprung in Nordrhein-Westfalen hat, steht auf der Roten Liste der gefährdeten einheimischen Nutztierrassen in Deutschland. Weiterlesen

Gründe die für einen Garten sprechen

Immer mehr Menschen suchen nach einem besonderen Ort, der fernab von Urlaubsländern als Urlaubsort dienen könnte. In der heutigen Zeit sitzt das Geld einfach nicht mehr so locker, sodass ein Urlaub nicht jedermanns Geldbeutel schonen, sondern deutlich strapazieren würde. Deswegen muss eine preiswerte und langlebige Alternative herhalten, doch welche? Das Höfchen vor dem Haus gehört allen Mietern und Eigentümern gleichermaßen. Es mag schön sein, aber ein wenig Privatsphäre wäre einem doch nicht gegönnt. Wie wäre es also mit einem wunderschönen und kleinen Garten? Mit einem einfachen Garten lassen sich viele schöne Ereignisse erleben und die Gründe, die für diesen sprechen sind zahlreich vorhanden. Familien mit Kindern haben durch einen kleinen oder auch großen Garten einen gesunden Rückzugsort.

Doch auch Singles oder Paare sind mit einem einfachen Garten gut bedient, denn sie können hier jede Geburtstags- und Hochzeitsparty abhalten. Der Lärm stört garantiert kaum einen, denn nicht zu jeder Zeit sind andere Gärtner in ihren Gärten vorhanden. Auch für die Anbauer ist ein eigener Garten wirklich Gold wert, denn Tomaten, Gurken und andere Salat- und Gemüsesorten lassen sich im heimischen Garten ohne Weiteres anbauen. Was möchte man denn dann noch mehr? Sonne? Die kommt im Sommer von alleine. Der Traumstrand? Kein Problem ein Whirlpool ist schnell gekauft oder gebaut und der Sand ist im Baumarkt in Hülle und Fülle vorhanden. Es gibt also nichts, worauf man als Urlauber verzichten müsste, wenn man sich den eigenen Garten so herrichtet, dass man erst gar nicht mehr wegfliegen möchte.

Christian Vogler
Sportplatzstr. 13
95176 Konradsreuth

Das passende für jede Sportart

Die meisten Personen treiben heute Sport und hier geht es nicht nur um den Ausgleich zum gewohnten Alltag, sondern auch um eine Steigerung der Fitness. Die meisten entwickeln so auch ein gutes Verhältnis zum eigenen Körper und lernen diesen durch die einzelnen Sportarten besser kennen. Auch hier muss es nicht immer eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio sein, sondern auch im Freien erfreuen sich Angebote wie das Klettern, Wandern und Joggen einer steigenden Nachfrage. In einem solchen Fall ist es aber wichtig, dass Sportler auch auf die richtige Ausrüstung achten und sich Gedanken um diese machen. Unternehmen wie ein Outdoor Shop erfreuen sich aus diesem Grund einer steigenden Nachfrage und gehen auf die Kunden ein.

Sicher im Freien unterwegsVor dem Einkauf in einem Outdoor Shop sollte klar sein, welche Dinge benötigt werden. Zu den angebotenen Artikeln gehören unter anderem Produkte wie Freizeitbekleidung, Kletterschuhe, Zelte und auch Sets zum Klettern. Qualität und die angebotenen Preise spielen hier eine entscheidende Rolle, denn nur so können Kunden sicher sein, dass die Produkte auch immer wieder bei einer Tour im Freien genutzt werden können.

Dank dem Internet ist es auch möglich die Angebote von dem ein oder anderen Outdoor Shop direkt in einem Vergleich zu betrachten. Seriöse Shops bieten Kunden für einzelne Produktgruppen nicht nur einen Garantierzeitraum an, sondern auch eine Kundenhotline, an welche diese sich wenden können.

So mach Sport Spaß

Fakt ist, dass es gerade beim Sport und auch dem Hobby im Freien immer auf die richtige Ausrüstung ankommt. Nur so kommen Sportler vorwärts und stehen auf der sicheren Seite. In einem guten Outdoor Shop sollte sich im Normalfall alles finden, was für den nächsten Trip im Freien benötigt werden können. Zudem bieten viele Unternehmen den Kunden auch Rabatte und Aktionen an, bei welchen bei einer Bestellung noch einmal Geld gespart werden kann, ohne auf hochwertige Produkte verzichtet werden muss.

Robin Schnell
Mathunistraße 5
80686 München

Futtertiere für Reptilien

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wünschen sich wieder immer mehr Kinder ein Haustier und dass am Weihnachtsabend ein kleiner Hund, eine Katze oder ein Kaninchen unter dem Weihnachtsbaum sitzt. Oder sind diese typischen Haustiere etwa schon wieder aus der Mode gekommen? Möglich wäre es, denn der Verkauf von Reptilien und Terrarien in Deutschland boomt und so ist davon auszugehen, dass für viele Heranwachsende das Haustier von morgen eine Echse oder eine Schlange sein wird. Während schon der Gedanke an ein solches Tier im Haus so manchem Elternteil einen Schauder über den Rücken laufen lässt, sollte man sich dringend über die Haltung und die Futtergewohnheiten von Echsen und Co informieren, bevor man sich zu dem Schritt entschließt, seinem Kind ein Reptil zu schenken. Weiterlesen

Welche Golf Entfernungsmesser sind gut?

Es ist schön, dass es heute technische Hilfen gibt, die einem das Abschätzen der Entfernung abnehmen. Mit Golf Entfernungsmessern können Sie bis auf wenige Zentimeter genau auch große Distanzen bestimmen. Während diese Geräte von den Caddies der Golf-Profis schon länger zum Vermessen eines Golfplatzes auf den Proberunden vor einem Turnier genutzt werden, können Amateure das jetzt auch in einem Turnier benutzen, wenn der Golfclub es erlaubt.

Seit 2012 sind Golflaser bzw Entfernungsmesser in offiziellen Turnieren erlaubt!

Entfernungsmesser sind nur ein Auszug unseres Sortiments. Über Entfernungsmesser hinaus bieten wir Komplettsets bis hin zum Golflaser und GPS Gerät. Selbstverständlich finden Sie bei uns auch zahlreiche Schnäppchen und Testsieger sowie diverses Golfzubehör.

Simon Brau
Schuckertstraße 5
81948 München

Kakteen benötigen besondere Pflege

Jeder Gärtner und jeder Liebhaber von Zimmerpflanzen weiß, dass Pflanzen, und selbstverständlich auch Kakteen, regelmäßig gepflegt werden müssen. Für die Zeit und Arbeit, welche ein Zimmergärtner in die Pflege seiner Kakteen investiert, wird dieser durch ein üppiges Wachstum und mit wundervollen Blüten von den Kakteen belohnt. Doch besonders Kakteen sind nicht immer leicht zu pflegen und es ist einiges an Wissen erforderlich, dass Kakteen prächtig gedeihen und den Zimmergärtner mit ihren Blüten erfreuen.

Kakteen sind besonders sonnenhungrige Pflanzen und sollten daher an einem Standort gepflegt werden, an welchen sie viel Sonne erhalten. Je mehr Haare oder Stacheln Kakteen besitzen, desto mehr Sonne vertragen sie. Sie können auch direkt hinter der Fensterscheibe gepflegt werden. Die Wachstumszeit von Kakteen beginnt im März. In ihrer Wachstumsperiode muss der erhöhte Temperatur-, Wasser-, Nährstoff- und Lichtbedarf von Kakteen und Sukkulenten berücksichtigt werden. Alle zwei bis drei Wochen sollten Sukkulenten in der Wachstumsperiode mit einem im Fachhandel erhältlichen Kakteendünger gedüngt werden. Kakteendünger enthält einen besonders großen Anteil an Kali und Phosphor und nur einen ganz geringen Anteil Kalk. Auch der in Kakteendünger enthaltene Anteil an Stickstoff ist deutlich geringer als in herkömmlichen Dünger für Zimmerpflanzen.

Umgetopft werden müssen Kakteen nur dann, wenn das bisherige Pflanzgefäß zu klein geworden ist. Dafür sollte ausschließlich ganz speziell auf die Bedürfnisse von Kakteen abgestimmte Kakteenerde verwendet werden. Beim Umtopfen der stachligen Gewächse in neue Kakteenerde sollte der Hobbygärtner darauf achten, dass es sich nicht an den Stacheln der bizarren Gewächse verletzt. Kakteenerde kann in Gärtnereien, Gartenmärkten, Blumengeschäften und selbstverständlich auch in den Onlineshops im Internet gekauft werden. Kakteenerde ist notwendig, um lange Freude an den stachligen Gewächsen haben zu können.
EURO TECH GMBH
Breisacher Str. 15a
D-81667 München
kakteenwerkzeug_marketing@kauf-ich-hier.de

 

Italien Urlaub im typischen Naturstein Ferienhaus in Toskana-Chianti

Italien Urlauber haben heutzutage nicht nur hinsichtlich der vorhandenen Reiseziele eine sehr große Auswahl an unterschiedlichsten Möglichkeiten, sondern gerade im Bereich der Unterkunft gibt es ungeahnte Möglichkeiten zu berichten. Speziell die Toskana kann heutzutage rund um die Stadt Chianti einmal Lebensfreude und Urlaubsgenuss im Gleichschritt bieten, so dass gerade Familien mit Kindern in diesem Ort auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen können.

Gewohnt wird im Toskana Urlaub jedoch nicht im Hotel, sondern vielmehr im Ferienhaus in Chianti, welches nicht nur wegen seiner Bauweise im typischen Naturstein für Aufsehen sorgt, sondern zumeist auch gehobene Einrichtung und einen Pool bieten kann. Ungestörter Urlaubsspaß ist mit einem solchen Ferienhaus in Chianti jederzeit möglich, wenngleich auch die Freizeitmöglichkeiten vor Ort gut sind und jederzeit für allerhöchsten Genuss für das eigene leibliche Wohl gesorgt ist. Entscheiden auch Sie sich bewusst für den Urlaub in der Toskana, denn es ist eine der schönsten Regionen Italiens.

 

Weltwunder und Sehenswürdigkeiten der UNESCO Weltkulturerbe

Die UNESCO hat den Titel des UNESCO-Welterbes seit der Einführung im Jahr 1972 mittlerweile mehr als 900-mal verliehen. Die Liste der Weltwunder und Sehenswürdigkeiten des UNESCO Weltkulturerbe umfasst Kultur als auch Naturdenkmäler in mehr als 150 Ländern.

Die Liste reicht vom Minarett und den Ruinen von Jam in Afghanistan bis hin zu den Ruinen von Paphos auf Zypern. Dazwischen finden sich weltbekannte Orte wie das große Barriere-Riff in Australien oder die Altstadt von Krakau in Polen. Aber natürlich finden sich auch zahlreiche sehenswerte deutsche Einträge in der Liste. Hierbei handelt es sich nicht nur um bekannte Gebäude wie den Kölner Dom, den historischen Industriekomplex Zeche Zollverein in Essen oder den Roland in Bremen, es finden sich auch Einträge in der Liste die man eventuell weniger erwartet hätte, wie zum Beispiel das Wattenmeer im Norden Deutschlands, welches als das Größte seiner Art gilt oder der Limes, der Wall der die Grenze des römischen Reiches markierte.

Schlechtes Wetter in München? Von Club zu Club mit dem ÖPNV

Auch schlechtes Wetter in München kann einen nicht von einem Clubbesuch abhalten, selbst wenn man etwas trinken möchte und niemand anderes fährt. Die meisten Clubs in München sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, so kann einem auch schlechtes Münchener Wetter nicht den Spaß am Clubleben verderben. Und viele Damen mit kurzen Kleidchen werden sich bei Kälte über einen lediglichen kurzen Fußweg von der nahe liegenden Station zum Club und später oder am nächste Morgen in der umgekehrten Richtung freuen, wenn das Wetter in München mal wieder schlecht ist.

Am berühmt-berüchtigsten ist wohl das P1. Sündhaft teuer, aber dann will man, wenn man von Beruf nicht Sohn oder Tochter ist, vielleicht doch etwas Geld sparen und auch bei entsprechendem Wetter in München mit dem öffentlichen Personennahverkehr anreisen. Die nahegelegene Station Odeonsplatz wird von den Linien U3, U4, U5 sowie U6 angefahren. Eine weitere Alternative, um bei der Anfahrt zum P1 etwas unabhängig vom Wetter in München zu sein, ist die Straßenbahn-Haltestelle Nationalmuseum / Haus der Kunst.

 

 

Die Thuja Hecke als Sichtschutz im eigenen Garten

Ein eigener Garten bringt den Bewohnern viele Vorteile. Man befindet sich stets in der Natur und kann hier im Gegensatz zum öffentlichen Park tun was man will. Gleich ob die Kinder Ball spielen, Mutter die Sonne genießt oder Papa sich mit dem Grillen feinster Grillwurst beschäftigt. Um sich im eigenen Garten ungestört zu fühlen, sollte man für einen vernünftigen Sichtschutz sorgen. Wer möchte schon gern vom Nachbargrundstück oder am Garten vorbeilaufenden Fußgehern observiert werden? Etliche Menschen greifen vor Aktionismus schnell zu einem unschönen Lamellenzaun welcher seine Rolle wohl erfüllt, optisch aber eher nicht zu den schönsten Lösungen zählt. Wer auf eine unnatürliche Begrenzung wie beispielsweise einen Zaun verzichten möchte, landet früher oder später beim Gärtner und lässt sich in Bezug auf Hecke beraten. Besonders beliebt ist hierbei eine Lebensbaumhecke. Der Lebensbaum oder lat. gemeinhin genannt Thuja genannt ist eine Koniferen-Sorte mit sehr weichen Nadeln, die, wenn sie denn eine entsprechende Höhe und Dichte erreicht hat, keinesfalls nur ein hervorragender Sichtschutz ist, sondern ebenso störenden Krach sehr gut fernhält. Bei dem pflanzen einer Lebensbaumhecke sollte man berücksichtigen dass die Thujas ein dichtes Wurzelgeflächt mit ausreichend Wasserwurzeln haben. Wasserwurzeln sind wie es der Titel erahnen lässt hierfür verantwortlich den Lebensbaum mit Wasser zu versorgen. Man erkennt die Wasserwurzeln daran dass ebendiese außergewöhnlich filigran und dünn sind. Ein Lebensbaum wächst pro Jahr bis zu 40 Zentimeter in die Höhe und etwas weniger in die Breite. Sorten wie beispielsweise die Thuja Columna wachsen weniger in die Breite. Jedoch bei sämtlichen Thuja Arten sollte man auf ausreichenden Abstand zwischen den individuellen Pflanzen achten. Eine ideale Heckenpflanzung benötigt von daher in etwa zwei bis drei Pflanzen je laufenden Meter. So hat man in nur wenigen Jahren einen absolut frostharten Sichtschutz, der bei genügend Feuchtigkeit weder einen Rückschnitt noch einschlagende Fußbälle übel nimmt. Schön, einfach, robust und pflegeleicht!