Luxusuhren für China, eine aufstrebende Wirtschaftsmacht

Nach wie vor gilt China als aufstrebende Wirtschaftsmacht und mit dem zusätzlichen Hunger nach Erfolg steigt auch der Reichtum im Land des Lächelns. In den letzten Jahren hat sich vermehrt eine neue Generation herausgebildet von Neureichen, die gerne damit prallen und zeigen, was sie haben. Egal ob abgelichtet auf einem Bett voller Geldnoten, Luxusreisen den umgebauten Limousinen oder teure Uhren und Schmuck. In kaum einem anderen Land der Welt ist Luxus gleichbedeutend mit so viel Macht geworden und die will man zeigen und ausleben. Kein Wunder, dass der Markt an teuren Uhren boomt. Weiterlesen

Die bedeutende Rolle der internen Kommunikation

Innerhalb von Institutionen und Unternehmen spielt die Kommunikation eine besonders wichtige Rolle, um Effizienz und Effektivität zu wahren und so einen gewissen Mehrwert zu schaffen. Mit genau diesem Thema hat sich in diesem Jahr auch die Messe FutureGov 2014 beschäftigt, die zum wiederholten Mal in Singapur stattfand. Weiterlesen

Boom beim deutschen Immobilienmarkt hält an

Der Boom beim deutschen Immobilienmarkt hält auch 2014 weiter an. Dies ist eine längsten Boomphasen was der deutsche Immobilienmarkt zu verzeichnen hat. Ein Grund dafür ist das niedrige Zinsniveau, was viele Anleger dazu bewegt eine Kapitalanlage Immobilie zu erwerben.

Ein beeindruckender Wert ist dazu auch die Summe von 170 Millionen Euro. Das ist die Summe, welche 2013 für Immobilien umgesetzt wurde. Und hier bestätigt sich auch der Trend, dass Anleger lieber in inflationssichere Anlagen investieren, zu den Immobilien zweifelsohne gehören.

Gerade in den Regionen um die deutschen Großstädte und deren Ballungsräume sind bei den Anlegern sehr beliebt, da hier die Nachfrage oft größer als das tatsächliche Angebot ist.

 

Christian Vogler
Sportplatzstr. 13
95176 Konradsreuth

Dem technischen Wandel hinterherkommen

Was wären wir nur ohne die Elektrotechnik? Die technische Entwicklung hat uns allein in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten erhebliche Vorteile verschafft. Wenn unsere Vorfahren noch vor einem Jahrhundert gesehen hätten, was heute in einem ganz normalen Haushalt alles möglich ist, sie hätten es wahrscheinlich nicht geglaubt. Die Versorgung mit elektrischem Strom in unserer Gesellschaft ist eine Selbstverständlichkeit. Noch heute gibt es aber zahlreiche Gebiete auf der Erde, wo dies eben nicht so selbstverständlich ist wie bei uns in Europa und dem Rest der westlichen Welt. Wir kommen nach Hause, drücken nur einen Schalter und haben bereits Licht. Wir müssen dafür keinerlei Anstrengungen oder Bemühungen mehr in Kauf nehmen und das ist ein Privileg, das die meisten nicht erkennen können, wenn sie in diese Umstände bereits hineingeboren wurden. Weiterlesen

Welche Formen der Anlage heute sicher sind

Welche Anlagen lohnen sich, welche sind wirklich noch sicher? Manch einer versteckt sein Erspartes ganz klassisch wieder unter der Matratze, freilich ignoriert das die immensen Gefahren von Inflation und Geldentwertung im vielleicht ganz großen Stil. Klar, jeden Tag erzählt uns die Politik, dass der Euro eine nachhaltig sichere Währung sei. Und natürlich auch, das alles getan werde, um den Währungsverbund in die Zukunft zu retten. Dieses „Alles“ schließt freilich auch einen Schuldenabbau über die Inflation mit ein. Ein echt bequemer Weg, den die Politiker logischerweise aus wahltaktischen Gründen nicht nennen und beschreiben. Im Notfall würden sie ihn beschreiten, das ist klar und uns dann aufs Neue die gleichen Geschichten von Alternativlosigkeit und den nötigen Anstrengungen erzählen. Das Problem der Inflation ist allerdings nicht Höhe der Rate, diese zog auch in den letzten Jahrzehnten in Deutschland das eine oder andere Mal an. Viel gefährlicher ist der Umstand einer galoppierenden, nicht mehr zu stoppenden Geldentwertung, wie sie 1923 sich ereignete. Dieses Trauma lässt die Deutschen heute immer noch erschaudern, obwohl die Betroffenen selbst kaum noch am Leben sind.

Sollte es tatsächlich zu einer derartig extremen Inflation kommen, was zwar unwahrscheinlich, aber immer auch möglich ist (schließlich werden heute Banken und Börsen mit Geld geradewegs überflutet), dann ist es besonders wichtig, sich bereits im Vorfeld abgesichert und positioniert zu haben. Das Ersparte unter der Matratze ist einer solchen Situation nichts mehr Wert, ähnlich verhält es sich mit dem Festgeld, Girokonten usw. Aktien oder auch Rohstoffe bleiben zwar im Besitz, sind aber inmitten einer solch galoppierenden Inflationsrate begrenzt aussagekräftig und dürften sich deshalb erst wieder nach Bewältigung einer solchen Krise zur echten Anlage eignen.

Sicher erscheint deshalb nur ein Investment in eine Immobilie, vorzugsweise in der Bundesrepublik Deutschland. Der Markt ist groß, die Nachfrage allerdings ebenfalls, die Preise steigen schon seit Jahren. Viele nationale wie internationale Investoren sind der gleichen Ansicht. So ziehen die Bewertungen nicht nur in Stuttgart, Düsseldorf oder München an, sondern es werden mittlerweile auch kleinere Städte wie Erfurt, Neuss oder Offenbach vom Zuwachs erfasst. Dabei droht keine Blase, ist Deutschland doch das Herz und der Motor Europas und deshalb ein ungemein lebenswerter Ort: ausgezeichnete Infrastruktur, Spitzenunternehmen, vielseitige Forschung und Bildung und eine äußerst interessante und herausfordernde Energiewende, die Deutschland wieder technologisch einmal mehr an die Spitze katapultieren sollte – das alles spricht für den Standort Bundesrepublik Deutschland.

Der Anleger setzt sich vorzugsweise mit einem Unternehmen wie KARODI zusammen. Dort kennt man sich hervorragend im überregionalen Markt für Immobilien aus, die Mitarbeiter erstellen die passende Prognose und Analyse. Wer demgegenüber verkaufen will, kann bei KARODI auf ein weitgespanntes und vielseitiges Netzwerk zurückgreifen, um die höchsten Preise für seine Objekte zu erzielen. Auch die Vermittlung einer passenden Gewerbeimmobilie ist immer möglich.

Die Anlage in eine deutsche Immobilie wird in Zukunft mit Sicherheit eine der begehrtesten Anlageklassen auf der ganzen Welt sein. Alle Indikatoren begünstigen diese Entwicklung, was unbedingtes Handeln geradezu erforderlich macht. Wer sich da sehr frühzeitig positioniert und Sicherheit wie Rendite in Einklang bringt, auf den warten großartige Möglichkeiten.

 

Firma: Karodi

Autor: Conrad Stange

Adresse: Kamillenweg 20
53757 Sankt Augustin

 

Für unzählige ist der weltweite Handel packend

Ökonomie sollte ganz im Besonderen auch Privatpersonen neugierig machen. Volkswirtschaft bestimmt das ganze Sein eines jeden Menschen, sobald er sich mit anderen Menschen austauscht. Denn alle Gebiete, wie der Arbeitsmarkt, die Teuerung von Fabrikaten oder letztendlich auch die Politik sind im Prinzip Gebiete, die auf der Volkswirtschaft basieren. Alle diese Sachthemen sind miteinander verzahnt. Das sind alles keine Fragestellungen die allein füreinander stehen. . Weiterlesen

Als Unternehmen in Wirtschaftsfragen gut beraten sein

Die wirtschaftlichen Tätigkeiten eines Unternehmens sind ein essentieller Bestandteil einer jeden Firmenpolitik. Doch in vielen Fällen bleibt einfach nicht genug Zeit, um sich richtig mit den Punkten Wirtschaftsrecht und staatlicher Regulierung auseinanderzusetzen. An diesem Punkt kommt dem Unternehmen beispielsweise eine Wirtschaftskanzlei zur Hilfe. Einer der größten internationalen Vertreter auf diesem Gebiet ist Freshfields Bruckhaus Deringer. Die Kanzlei vertritt und berät nationale und multinationale Unternehmen, Finanzinstitute und Regierungen. Sie wurde bereits im 18. Jahrhundert in London gegründet, wo sie auch immer noch ihren Hauptsitz hat. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist sie allerdings auch in Deutschland vertreten. Weiterlesen

Rewe geht mit gesponsertem Video in den Wahlkampf

Zwischen all den Werbefilmen, die auf die einzelnen Parteien für die Bundestagswahl aufmerksam machen sollen, taucht nun auch ein Video auf, das nicht etwa eine Partei sondern einen großen deutschen Supermarkt bewerben soll, nämlich Rewe. Dabei ist das Video aber ganz deutlich an die bevorstehende Wahl in Deutschland angelehnt. Die drei Kandidaten spazieren hierbei in schwarzen Anzügen durch die Straßen und Landschaften der Bundesrepublik und geben Wahlversprechen wie die Rettung des deutschen Haushalts oder besonders günstige Preise für die Wähler. Mit dem Unterschied, dass die Billigmarke ja! der Supermarktkette diese Versprechen im Gegensatz zu den Politikern wohl halten wird. Weiterlesen

Enterprise Resource Planning

Eine ERP Software ist eine komplexe Anwendersoftware mit dem man die Ressourcen eines Unternehmens planen kann. Mit solch einem Programm werden Betriebsmittel, Kapital, Personal und vieles weiteres möglichst effizient eingesetzt. So wird der betriebliche Ablauf und die Geschäftsprozesse optimiert. Solche Programme können zum einen auf dem Firmeneigenen Server betrieben und von den Mitarbeitern im Unternehmen genutzt werden. Es werden aber auch Webserver gestützte ERP Programme eingesetzt, die im Browser aufgerufen werden. Beide Versionen haben ihre Vor- und Nachteile. Bevor eine ERP Software in einem Unternehmen installiert und eingesetzt wird, muss erst einmal sorgfältig geplant und die Anforderungen des Unternehmens festgelegt werden. Dazu setzen sich Entscheidungsträger des Unternehmens und die Entwickler der ERP Software zusammen und erstellen einen Funktionskatalog.

Ralf Scheible | Metzgerstr. 68 | 73033 Göppingen