Wie finde ich eine gute SEO-Agentur?

Es gibt mittlerweile in Deutschland so viele SEO Agenturen aus denen der Kunde wählen kann, dass ich sie nicht alle hier auflisten könnte.

Eine SEO Agentur ist professioneller als die andere und jede hat sich auf andere Bereiche des Internet-Businesses spezialisiert. Es gibt Linkbuilding-Agenturen, Bilder-SEO-Agenturen und Content-Creation-Agenturen.

Jede Suchmaschine hat ihren eigenen Weg und spezielle Kriterien wie sie ihre Suchergebnisse sortiert.Ein Neueinsteiger kann man beurteilen, weshalb die eine Seite vorne rankt und die andere weit abgeschlagen ist. Ein Suchmaschinenoptimierer versucht simsalaseo hier Licht ins Dunkeln zu bringen und Websites nach oben in den Serps zu spülen.

Dabei weiss er, dass Suchmaschinen sogenannte „Spiders“ und „Bots“ einsetzen um Content im Web ausfindig zu machen. Dies sind tausende von automatisch gesteuerten Skripten die Inhalte von Servern herunterladen um sie anschliessend einer Analyse zu unterziehen.

Dabei gelangen diese Spider über Weblinks zu immer neuen Dokumenten, vorausgesetzt, die jeweilige Seiten-Struktur lässt ein Crawlen zu.

Google hat Millionen wenn nicht sogar Milliarden von Dokumenten gespidert und bewertet um daraus seinen Suchmaschinen-Index generieren zu können der Ihnen täglich frische und relevante Ergebnisse ausgibt.

Ein Webmarketer, der keine Lust und Zeit hat, sich mit den Launen einer Suchmaschine herumzuschlagen, sollte SEO auslagern um relativ schnell Ergebnisse zu sehen, die durch effektive Marketingmethoden hervor gerufen werden.

Gute SEO Agenturen besitzen viel Kompetenz, smarte Technologie und genügend Manpower für Link Building und Content-Creation. Da SEO-Firmen nur selten ein Portfolio anzeigen (um Kunden zu schätzen), fällt die Wahl oft schwer und ist langwierig.

Wie findet man eine gute SEO-Agentur? Am besten sollte man sich mit Experten-Blogs auseinandersetzen und dort nach SEOs Ausschau halten. Oder man investiert ein wenig Geld und stellt zunächst nur mal SEO Freelancer zur Probe ein, dann ist das Risiko an ein schwarzes Schaf zu geraten, nicht ganz zu gross. Ein SEO-Linkbuilder würde dann für kleine Preise Einträge in Artikelverzeichnisse und Webkataloge vornehmen und Social-Bookmark sowie Blog-Listen für Sie abarbeiten um damit die Link-Popularität und den Pagerank zu steigern.

Martin O. Hamann

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.