Kaffeevollautomaten erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Lange schon sind die Tage gezählt, indem im Büro die gute alte Kaffeemaschine ihren Dienst getan hat. Heute möchten viele Angestellte oder aber auch Kunden nicht einfach nur frischen Kaffee genießen, sondern vielleicht auch mal die eine oder andere Kaffeespezialität zu sich nehmen. Weiterlesen

Trister Büroalltag – Ein paar Tipps gegen die Bürolangeweile

Als Bürokauffrau/-mann oder anderer Büroarbeiter kennt man das. Der Alltag im Büro ist trist und teilweise brechend langweilig. Immer wieder die gleichen Formulare, kaum Veränderung im Ablauf, jeden Tag die gleichen Aufgaben. Kein Wunder, wenn die Arbeitsmoral darunter leidet – aber was kann man tun, um für etwas Abwechslung zu sorgen?

Grundlegend spielen in die Arbeitsmoral zwei wesentliche Faktoren mit ein:

  • Chef und/oder Kollegen zollen einem gegenüber keinen Respekt
  • Die Einrichtung am Arbeitsplatz lässt zu wünschen übrig

Was kann man also tun, um den tristen Alltag aufzupeppen?

Der Motivationskiller schlechthin ist aber ein schlecht eingerichteter Arbeitsplatz. Wenn Sie so einen haben, schlagen Sie eine Neueinrichtung vor. Ihr Chef wird dem nicht abgeneigt sein – denn mit professionelleren Arbeitsplätzen im schönen Design wird nicht nur die Zufriedenheit, sondern auch die Leistungsbereitschaft seiner Mitarbeiter steigern. Argumentieren Sie auch, dass eine neue Büroeinrichtung im ansprechenden Corporate Design auch positiv auf Kunden wirkt.

Aber auch Kleinigkeiten helfen schon, den langweiligen Arbeitstag zu versüßen. Nehmen Sie doch mal Schokolade mit ins Büro und verteilen diese an Ihre Kollegen. Mit jedem einzelnen Danke und Lächeln frischen Sie auch Ihren Akku wieder auf. Oder kleben Sie ein ausgedrucktes Blatt mit der Aufschrift „Vielen Dank!“ auf einen Monitor eines Mitarbeiters, der Ihnen neulich geholfen hat. Sie werden merken, dass auch kleine Gesten oft reichen.

Oder schlagen Sie mal etwas außergewöhnliches vor, etwas was von Alltag ablenkt. Zum Beispiel einen gemeinsamen Ausflug, eine Wanderung oder einen gemeinsamen Kegelabend. Die Palette hierbei ist vielseitig und bedarf nur etwas Phantasie.